„Schöne, menschennahe Projekte“

25.08.2017

Soroptimist International Club Lippstadt überreicht Spenden an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor

Eine nachhaltige Frauen- und Mädchenarbeit – das liegt dem Jugendmigrationsdienst der AWO, den angeschlossenen Ehrenamtsprojekten „Menschen stärken Menschen“ und „Gemeinsam im Bildungssystem“ und dem Team vom SKF Wohnhaus Klusetor mehr als am Herzen. Umso erfreulicher war es, dass die Damen des Soroptimist International (SI) Club Lippstadts diese Einrichtungen jüngst mit einer großzügigen Spende für ebendiese Arbeit bedacht haben. 

Als Vertreterinnen der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen ist es auch den Lippstädter Soroptimistinnen ein Anliegen, die Belange, Ressourcen und Kompetenzen von Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. SI-Präsidentin Dr. Julia Kluger berichtet bei dem Treffen über die Arbeit des Serviceclubs: „Wir bemühen uns über das Jahr Geld zu sammeln, um so schöne Projekte wie diese zu unterstützen“. Im Rahmen der Scheckübergabe von je 1500 EUR an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor, hatten die SI-Präsidentin und einige Mitglieder die Möglichkeit hautnah mehr über die geschlechterspezifische Arbeit der beiden Träger zu erfahren. Die AWO macht wöchentliche Gruppenangebote für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das SKF Wohnhaus Klusetor ist ein Wohnprojekt für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, mit 20jähriger Tradition. Die persönlichen Berichte der Teilnehmerinnen aus der AWO-Gruppenarbeit beeindruckten die Anwesenden in ihrer Authentizität und  Lebensfreude. Die Vorstellung der täglichen Arbeit und die Herausforderungen des Team Klusetors bewegten die Beteiligten. Frau Dr. Kluger nahm die Ausführungen mit Emotion entgegen: „Ich finde es ergreifend hier zu sein – das motiviert für die weitere Arbeit. Es sind einfach schöne, menschennahe Projekte“!

Gruppenfoto

Beatrix Geisen, Iolanda Cirivello, Daniela Daus, Kerstin Overhoff und Kursteilnehmerinnen von der AWO sowie Dr. Marlies Wigge, Elisabeth Grzelka, Regina Zacharias und Elke Happe vom SKF Wohnhaus Klusetor waren begeistert über die Unterstützung der Soroptimistinnen und schmiedeten, dank der großzügigen Spende, bereits Pläne für nächste Aktionen. 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 03.04.2018
Der Kursleiter Ralf Bierowiec (Advanced Instructor für Krav Maga) und seine Puppe „Rudi Raupe“ unterstützten die Kinder dabei, sicher und stark zu werden!  weiterlesen
Meldung vom 30.03.2018
Am 27.03.18 trafen sich die Kinder und Eltern der Franz von Hahn-Gruppe zum „Oster-Klönen-am-Nachmittag“. Es gab Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und gute Laune noch dazu. Nach dem gemütlichen Beisammensein und Basteln wurde der Frühling mit Liedern und Spielen im Abschlusskreis begrüßt. Am 20.04.18 werden die Kinder und Eltern der Johnny Mauser-Gruppe den Frühling im Wald suchen. Und die Waldemar-Gruppe organisiert am 22.06.18 eine Eltern-Kind-Schnitzeljagd.weiterlesen
Meldung vom 27.03.2018
Am 17.03.2018 fand erneut das alljährliche Kreis-Hallenfußball-Pokalturnier der Offenen Jugendtreffs des Kreises Soest statt. Dank der freundlichen Hilfe und Unterstützung der Bürgerstiftung Hellweg gelang es den Mannschaften AWO I und AWO II den 1. und 3. Platz zu belegen und wieder einmal den Siegerpokal nach Hause zu tragen. Ebenfalls durch die Bürgerstiftung Hellweg ausgestattet, sorgte in der Pause die AWO Hip-Hop Tanzgruppe „Dance Legends“ für eine professionelle Showeinlage.weiterlesen
Meldung vom 22.03.2018
Kinder der Sonnengruppe der AWO Kindertagesstätte „Kleine Wolke“ beteiligten sich an der Aktion „Mescheder Frühjahrsputz“. Sie zogen durch das Wohngebiet rund um die Kita, um Unrat einzusammeln. Durch die Sammelaktion unserer Einrichtung werden die Kinder für das Thema Umweltschutz sensibilisiert. Mitarbeiter des Stadtmarketings Meschede, die diese Veranstaltung im Vorfeld ausgerichtet hatten, kamen für ein Pressefoto vorbei. Von Sponsoren wurden den Kindern bunte Eimer und zwei Bälle überreicht.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Viele fleißige Kinder der Kita Bunte Welt folgten dem Aufruf der Stadt Soest rund um den Kindergarten achtlos entsorgten Müll aufzusammeln. Stark – sauber –Soest hieß das Motto. Es ist unglaublich, was wir an diesem Tag alles geschafft haben. Fünf große Müllsäcke voll haben die Kinder gesammelt. Der Frühjahrsputz war ein gelungenes Projekt und wird im nächsten Jahr wiederholt.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Am 15. März haben die Mullewapper wieder bei der Sammelaktion „Stark, sauber: Soest!“ angepackt. Für die Helferinnen und Helfer der Vereine und weiterer Gruppen bei der diesjährigen Veranstaltung ging es am Samstag, 17. März, los, aber wir gingen bereits am Donnerstag mit gutem Beispiel voran. Die Aktion „Stark, sauber: Soest!“ findet bereits zum 17. Mal statt.weiterlesen
Meldung vom 19.03.2018
Mit dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm „Die Bremer Stadtmusikanten“ beschäftigten sich die Kinder der Roten Gruppe des AWO- Kindergartens Mikado in Meschede. weiterlesen
Meldung vom 13.03.2018
Nicht nur gemeinsam lernen und lachen, auch zusammen kochen – dazu fand sich der Frauenkonversationskurs der AWO am letzten Dienstag in der Cappelstraße ein.weiterlesen
Meldung vom 02.03.2018
Am 28.02., um 10.00 Uhr startete der Ausflug der Vorschulkinder zur Stadthalle Soest. Jedes Jahr um diese Zeit nimmt sich das Sinfonieorchester Soest Zeit – Zeit für Kinder, Zeit für das traditionelle Kinderkonzert. Peter Tschaikowskys »Nussknacker-Suite«, eine Auswahl aus der umfangreichen und weltberühmten Ballettmusik des großen russischen Komponisten, erzählt die Geschichte vom kleinen Mädchen, dem Nussknacker und den gemeinsamen Abenteuern der beiden.weiterlesen
Meldung vom 01.03.2018
In den vergangenen Wochen hatten die Großeltern „unserer Kinder“ die Möglichkeit mit Ihrem Enkelkind einen Spielenachmittag in der AWO Kita Rasselbande zu verbringen. Nach einem gemütlichen Beisammensein, bei Kaffee und Kuchen, fand noch ein kleiner Abschlusskreis mit gemeinsamen Singen und Tanzen statt.weiterlesen