Schützenfest in der AWO Kindertagesstätte Kleine Eiche aus Arnsberg

17.07.2017

Einige Tage vor dem Schützenfest in Niedereimer feierten die Kinder der Kleinen Eiche ihr alljährliches Kindergartenschützenfest. Mit ihren grünen Falthüten und bunten Federn marschierten die kleinen Schützen zur Vogelstange. Dort wurde mit Holzstücken auf den Vogel geworfen. Durch die Schulkinder der benachbarten Grundschule wurden die Schützen kräftig angefeuert. Ein paar Runden dauerte es, bis sich der Vogel schließlich, nach hartem und fairem Kampf, geschlagen gab und sich aus dem Wurfring verabschiedete. Der 6-jährigen Tanischa gelang der entscheidende Wurf. Zum Prinzregenten erkor sie sich den gleichaltrigen Damian. 

Danach zog die Kinderschar und die Erzieherinnen mit Trommelmusik in Richtung Schule. Mit dabei waren diesmal zwei echte Schützenfestmusikanten. Den Weg des Festzuges säumten die Eltern, Großeltern sowie Freunde und Bekannte. Unterwegs erschallten immer wieder die „Horrido-Rufe“ der am Wegesrand stehenden Besucher. Mit im Festzug dabei war das noch amtierende Königspaar der Sankt Stephanus Schützenbruderschaft Niedereimer Andreas Blöink und Isabel Niggemann. Zuvor waren sie schon im Kindergarten dabei und gratulierten dem Kinderkönigspaar. Alle Kinder bewunderten die Königsketten, zeigten viel Interesse und stellten viele Fragen. 

Zwei weitere Termine hatte das Königspaar noch in der Öffentlichkeit wahrzunehmen:

  • am  Montagmorgen durften die Schützen der „Kleinen Eiche“ beim Festzug von der Schützenhalle zum Vogelschießen in Niedereimer mit marschieren 
  • am Dienstag, beim Besuch der Senioren in der Tagespflegeeinrichtung der Caritas in Arnsberg. Bei Schützenfestmusik und Wurfspielen kam eine fröhliche Stimmung auf. Die Kindergartenschützenkönigin lernte einen ehemaligen Schützenkönig kennen. Gemeinsam spielten sie und es fand eine rege Unterhaltung statt.

Die KöniginKönigspaareDer SchützenvogelDie Fahne

Weitere Nachrichten

Meldung vom 19.02.2020
Die Kinder und Erzieher der Kita Abenteuerland freuen sich über eine freundliche Spende der SPD Bad Westernkotten. Ein Baumhasel und ein Ahorn wurden in unseren Garten gepflanzt. Alle haben gespannt zugeschaut bis die neuen Bäume mit einem kleinen Bagger eingegraben wurden. Die Kinder konnten staunen und viele Fragen stellen. Vielen Dank an die SPD hier bei uns in Bad Westernkotten!weiterlesen
Meldung vom 19.02.2020
 Die Senioren*Innen der AWO Tagesstätte Lichtblick in Neheim nahmen am „Karneval der Generationen“ in der Bruchhausener Schützenhalle teil. Initiator ist der Seniorenbeirat und die Fachstelle „Zukunft Alter“ der Stadt Arnsberg. weiterlesen
Meldung vom 18.02.2020
Am 13.02.2020 war es soweit. Unsere Indianerland Maxi Club Kinder unternahmen einen Ausflug zur nahegelegenen Grundschule. Dort wurde mit organisatorischer Unterstützung des Kinderschutzbundes das Theaterstück "Die große Nein-Tonne", von der theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück aufgeführt.weiterlesen
Meldung vom 30.01.2020
Am Dienstag, den 28.01.2020 konnten Eltern und Interessierte erfahren, warum manche Regeln im Familienleben besser "funktionieren" und andere nicht. Wie Regeln Sicherheit und Orientierung geben und wie sie helfen können, Konflikte zu entschärfen und Probleme zu lösen. Warum hören Kinder nicht? Warum muss ich alles 10x sagen. Kurzum: Wie können Eltern sinnvoll und liebevoll Grenzen aufzeigen?weiterlesen
Meldung vom 30.01.2020
Stell dir mal vor, die Kita hat Geburtstag und der Zirkus kommt. Unsere Kita FANTADU wurde am 1. Januar 25 Jahre alt. Das ist schon ein besonderer Geburtstag und zu besonderen Geburtstagen gibt es oft auch besondere Geschenke. Wir haben uns eine Zirkus-Projekt-Woche geschenkt.weiterlesen
Meldung vom 30.01.2020
In der Vorweihnachtszeit am 2. Adventswochende fand in Erwitte wieder ein kleiner lokaler Weihnachtsmarkt statt. Erstmalig hatte unser Nähtreff „Nisaalalam“ für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund eine kleine Aussteller Hütte. Das ganze Jahr über haben sich die Frauen jeden Mittwoch von 18 bis 20.00 Uhr getroffen um für den guten Zweck zu stricken und zu nähen. Der Erlös des gesamten Marktes kommt der Kinder- und Jugendarbeit in Erwitte und den umliegenden Ortschaften zu Gute.weiterlesen
Meldung vom 29.01.2020
Weihnachten im Schuhkarton ist die größte Geschenkaktion für Kinder in Afrika, Asien, Europa, Zentral- und Südamerika. weiterlesen
Meldung vom 29.01.2020
Am 18.10.2019 trafen sich die Eltern und Kinder der Kindertagesstätte Lummerland am Waldfeenpfad in Brilon. Von hieraus wanderten die Familien, begleitet von einigen Fachkräften der Kindertagesstätte, den Spuren des Waldfeenpfades entlang. weiterlesen
Meldung vom 29.01.2020
Die Kinder und Erzieherinnen bastelten fleißig an ihren Verkaufsartikeln für den Weihnachtsmarkt. Für die Eröffnung studierte jede Gruppe einen kleinen Auftritt ein. Hierzu gehörten ein Schattenspiel, ein Tanz, ein Bewegungslied und ein Gedicht. Nacheinander wurden diese von den Gruppen am Tag des Weihnachtsmarktes mit zwei Vorführungen dem begeisterten Publikum vorgestellt.weiterlesen
Meldung vom 20.01.2020
Bunte Kleisterbilder mit Konfetti, Luftballons und Luftschlangen ... weiterlesen