AWO Kita Mullewapp-Mini-Kirmes 

17.12.2020

Auf die Kirmes in der Altstadt mussten wir in diesem Jahr schweren Herzens verzichten. Aber mit etwas Kreativität wollten wir trotzdem bei unseren Kita-Kindern ein bisschen Kirmes-Gefühl aufkommen lassen. Die Erzieherinnen haben sich viele Gedanken rund um die Kirmes gemacht und dabei sind tolle Ideen entstanden.

Voller Vorfreude starteten die Planungen bevor die Kirmes am 03.11. endlich begann. Das breite Angebot an Aktionen, wie Enten angeln, Dosen werfen, Pferde-Rennen, Kettenkarussell, Kindereisenbahn fahren, Zuckerwatte und Popcorn naschen, stand ganz hoch im Kurs. Außerdem wurde das alte Soester Kirmeslied aufgenommen und an alle Eltern per Mail versendet.

Damit die Eltern sich nicht ganz ausgeschlossen fühlten, überlegte sich das Kita-Team eine „Schätz-Aktion“. Das Pferd mit Waldemar, Johnny Mauser und Franz von Hahn wartete draußen vor der Tür, um am Kirmesdonnerstag geschätzt zu werden wie schwer die drei Freunde mit dem Holzpferd wohl sind. Man konnte bei der richtigen Tippabgabe schöne Preise gewinnen: Bullenauge, Schaumwaffeltüten und Mullewapp-Kirmes-Lebkuchenherzen. Nach drei Tagen Kirmestrubel sind sowohl Kinder als auch Erzieherinnen erschöpft in das Wochenende gegangen.

Holzpferd mit 3 Plüschtieren

Weitere Nachrichten

Meldung vom 26.01.2021
Die Corona-Krise stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Auch der Alltag der Jüngsten wurde erneut auf den Kopf gestellt. Um zumindest ein klein wenig Routine in den Alltag zu Hause zu bekommen, hat jedes Kind die Möglichkeit in regelmäßigen Abständen kleine „Bastel-Wundertüten“ vor der Kita abzuholen.  Des Weiteren haben wir zusätzlich für die Vorschulkinder lustige Angebote für Zuhause vorbereitet. Wir hoffen, dass wir ganz bald unser Haus wieder mit Kinderlachen füllen und zu einem Alltag zurückkehren können.weiterlesen
Meldung vom 22.01.2021
Seife selber machen? Hier gibt es eine Video-Anleitung   Film starten weiterlesen
Meldung vom 20.01.2021
Auch zu diesem Fest hatten die Kinder und Erzieherinnen der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum „Kleine Wolke“ wieder fleißig für unseren traditionellen Wichtelmarkt gebastelt, gebacken und gewerkelt. Auf dem Wichtelmarkt hatten Eltern und Großeltern die Möglichkeit, diese handgefertigten Schätze (Nistkästen, Marmelade, geflochtene Körbe…) gegen einen kleinen Unkostenbeitrag zu erwerben. Zwar durfte der Wichtelmarkt nicht wie gewohnt in den Räumlichkeiten der Einrichtung stattfinden, aber der alternative Platz schmälerte bei keinem die Begeisterung und Freude.weiterlesen
Meldung vom 18.01.2021
Schnell und geschwind kommt der Schnee aus dem Sauerland zu jedem Mäusekind! weiterlesen