AWO besuchte Weihnachtsmarkt in Wiedenbrück

06.01.2020

Auf großes Interesse stieß das Angebot zu einer Nachmittagsfahrt am 19.12.2019 zum Weihnachtsmarkt nach Wiedenbrück. Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde der AWO Ortsvereine Meschede und Brilon. Angekommen in Wiedenbrück, genoss die Gruppe zunächst Kaffee und Kuchen in einem sehr schön gelegenen Café am See, welches anlässlich der Landesgartenschau 1988 erbaut wurde. Der Landschaftspark zwischen Wiedenbrück und Rheda ist nach wie vor ein Publikumsmagnet. 

Anschließend hatten die Teilnehmer*innen ausreichend Gelegenheit, den kleinen aber feinen Christkindlmarkt in der Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Christkindlmarkt gehört zu den Aushängeschildern der Stadt. Alle waren fasziniert und begeistert von der eindrucksvollen Atmosphäre. Sie schwärmten von der stimmungsvollen Kulisse des historischen Marktplatzes, den gemütlichen Budengassen, der Anordnung des Marktes mit der großen Weihnachtsorgel, dem schönsten Kinderkarussell der Welt, der Weihnachtspyramide sowie der warmen und anheimelnden Illumination des Marktes und der historischen Fachwerkgiebel der Altstadt mit vielen tausend Lichtern. 

Beeindruckt von dem Gesehenen und den Genüssen für Leib und Seele ging es am späten Nachmittag wieder Richtung Sauerland. In einem Restaurant in Rüthen wurde noch ein kleiner Abendimbiss für die Reisegruppe vorbereitet, der allen vorzüglich mundete. Alle Teilnehmer*innen erreichten danach wohlbehalten und begeistert von dem Erlebten ihre Heimatorte. 

 

 

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 24.02.2021
Der „berühmte“ Altweiberumzug konnte in diesem Jahr in unserer Kita leider nicht stattfinden, da wir aber den Karneval trotzdem nicht ganz ausfallen lassen wollten, haben wir den Kindern „Eine Tüte voll Karneval“ nach Hause geschickt. Die Kinder bekamen lustige Spielideen, unabkömmliches Karnevals-Zubehör wie Luftschlangen und Luftballons, süße Leckereien, Rezepte und vieles mehr. So waren sie bestens ausgestattet um eine bunte Karnevalsparty zuhause zu feiern.weiterlesen
Meldung vom 16.02.2021
Karneval ohne Kostüme, Luftschlangen und Luftballons? Das kann kein echter Karneval sein! Zumindest nicht in der AWO Kita Mullewapp. weiterlesen
Meldung vom 15.02.2021
In diesem Jahr ist alles anders, deshalb haben wir für unsere Kinder „Karneval in der Tüte“ vorbereitet. Eine Tüte mit Dingen, die das Leben bunter machen! Eine Konfettikanone zum selber basteln, eine Karnevalsmaske, natürlich auch etwas Süßes und vieles mehr. Eigentlich wollten wir die Karnevalstüten direkt an alle Kinder verteilen, was aufgrund der Wetterlage leider nicht möglich war. Deshalb lagen die Tüten abholbereit in unserer Kita. weiterlesen
Meldung vom 12.02.2021
Endlich ist auch in Lippstadt der lang ersehnte Schnee angekommen. weiterlesen
Meldung vom 12.02.2021
Bei klirrender Kälte und frostigen Temperaturen bauen die flinken Mäuse vor der Kita einen Schneemann. weiterlesen
Meldung vom 12.02.2021
„Komisch, durcheinander, ganz verwirrt…“ – so fühlt sich das Farbenmonster aus dem Bilderbuch von Anna Llenas. Gefühle, die zurzeit wahrscheinlich jeder nachempfinden kann. Auch die Kinder des AWO Kneipp- und Naturerlebniskindergartens „Hollenkinder“ beschäftigen sich in ihren Gruppen momentan mit den verschiedenen Emotionen und wie diese sich anfühlen.weiterlesen
Meldung vom 12.02.2021
Die Pandemie hat uns nach wie vor fest im Griff und auch das geliebte Karnevalsfest in der Kindertagesstätte muss leider wegen allen Hygienebestimmungen ausfallen. Die Erzieher der Kita haben sich daher etwas Tolles überlegt: Jedes Kind bekommt ein bisschen Karnevalsstimmung „to Go“ für zu Hause! Liebevoll gepackte Päckchen mit Konfetti, kleinen Überraschungen und einer Kleinigkeit zum schnuckern hängen vor dem Haupteingang der Kita und können am Wochenende dort „abgepflückt“ werden.weiterlesen
Meldung vom 04.02.2021
Erika Sommerfeld geht nach über 45 Jahren in den Ruhestandweiterlesen
Meldung vom 03.02.2021
Um den Kontakt zu unseren Kindern nicht zu verlieren, haben wir uns dazu entschlossen, einmal wöchentlich ein Zoom-Meeting für unsere Kinder zu starten. Seit zwei Wochen haben wir dies mit in unseren Kindergartenalltag übernommen und die Kinder finden es richtig gut! Wir machen gemeinsame Spielkreise, experimentieren online und reden einfach über das, was die Kinder beschäftigt. Eine wirklich tolle Sache!weiterlesen
Meldung vom 01.02.2021
Leider dauert der Lockdown noch etwas länger und stellt uns alle vor besonderen Herausforderungen. Nach wie vor haben wir nur wenige Kinder hier bei uns in der Kindertagesstätte. Doch wir hoffen sehr, dass wir uns nach Karneval endlich wiedersehen können. Damit ihr euch ein wenig die Langeweile vertreiben könnt, haben wir für euch kleine Beschäftigungspakete gepackt, diese könnt ihr euch zusammen mit euren Eltern in unserer Kindertagesstätte abholen.Wir wünschen euch viel Spaß beim Malen, Basteln, Rätseln und Experimentieren.weiterlesen