AWO besuchte Weihnachtsmarkt in Wiedenbrück

06.01.2020

Auf großes Interesse stieß das Angebot zu einer Nachmittagsfahrt am 19.12.2019 zum Weihnachtsmarkt nach Wiedenbrück. Eingeladen waren alle Mitglieder und Freunde der AWO Ortsvereine Meschede und Brilon. Angekommen in Wiedenbrück, genoss die Gruppe zunächst Kaffee und Kuchen in einem sehr schön gelegenen Café am See, welches anlässlich der Landesgartenschau 1988 erbaut wurde. Der Landschaftspark zwischen Wiedenbrück und Rheda ist nach wie vor ein Publikumsmagnet. 

Anschließend hatten die Teilnehmer*innen ausreichend Gelegenheit, den kleinen aber feinen Christkindlmarkt in der Altstadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Christkindlmarkt gehört zu den Aushängeschildern der Stadt. Alle waren fasziniert und begeistert von der eindrucksvollen Atmosphäre. Sie schwärmten von der stimmungsvollen Kulisse des historischen Marktplatzes, den gemütlichen Budengassen, der Anordnung des Marktes mit der großen Weihnachtsorgel, dem schönsten Kinderkarussell der Welt, der Weihnachtspyramide sowie der warmen und anheimelnden Illumination des Marktes und der historischen Fachwerkgiebel der Altstadt mit vielen tausend Lichtern. 

Beeindruckt von dem Gesehenen und den Genüssen für Leib und Seele ging es am späten Nachmittag wieder Richtung Sauerland. In einem Restaurant in Rüthen wurde noch ein kleiner Abendimbiss für die Reisegruppe vorbereitet, der allen vorzüglich mundete. Alle Teilnehmer*innen erreichten danach wohlbehalten und begeistert von dem Erlebten ihre Heimatorte. 

 

 

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 09.09.2021
Zum Start ins Kindergartenjahr war für die Kinder der Orangenen Gruppe der neuen AWO Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Mobile noch Vieles unbekannt.  Auch die Handpuppe “Wumms“ wurde als neues Gruppenmitglied mit Freude aufgenommen! Als „Wumms“ auf dem Spielplatz ein für ihn fremdes Tier fand, stand für die Mädchen und Jungen ihr erste Projekt fest: Die Schneckeweiterlesen
Meldung vom 24.08.2021
Bei strahlendem Sonnenschein sind in der letzten Ferienwoche Brigitta Heemann (AWO Ortsvereinsvorsitzende) und Familien des Familienzentrums Bunte Welt mit 31 Erwachsenen und 46 Kinder zum Allwetterzoo Münster gefahren. Dort war dann über 5 Stunden Zeit, alle Bereiche des Zoos mit vielen Tierarten aus allen Erdteilen zu erkunden. Unter anderem wurden die Elefanten gefüttert und die Ziegen im Streichelgehege mit einer Bürste gestriegelt.weiterlesen
Meldung vom 20.08.2021
Ferienzeit ist auch immer Erholungszeit. Um den Jugendlichen ein Stück Normalität anzubieten, hat das Team des AWO DOT auch in diesen Sommerferien ein Programm zusammengestellt. Die verschiedenen Angebote orientierten sich an den Wünschen der Teilnehmer*innen. Für jeden war etwas dabei. Um sich abzukühlen und sportlich zu betätigen gab es das Angebot Wasserski und/oder Kanu zu fahren. Beim Fußballgolf und Swingolf stand die Ausdauer und Geschicklichkeit im Vordergrund.weiterlesen
Meldung vom 06.08.2021
Am 14.08. 2021 soll das traditionelle AWO Sommerfest in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr eine Neuauflage erfahren. In diesem Jahr findet das Fest gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür im neuen Stadtteilhaus Soester Süden statt. Zum Angebot des Fests gehören in diesem Jahr eine Hüpfburg, ein Kinderkarussell, Großspielgeräte, Bastelangebote, eine Kinderolympiade sowie eine Kinderrallye, ein BubbleBall Special und der Zirkus PomPitz mit Luftballonfiguren.weiterlesen
Meldung vom 21.07.2021
Auch in diesem Jahr haben sich die Drachenkinder der Kita "Kleine Wolke" in Meschede mit einem rauschendem Fest aus dem Kindergarten verabschiedet. weiterlesen
Meldung vom 16.07.2021
„Meinung“ – Was ist das? Wie wichtig ist dabei die Sprache? Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Schüler*innen der 7. Klassen der Edith-Stein-Realschule in Lippstadt. Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit mit dem Respekt Coach und der Schulsozialarbeiterin. Aus dem Workshop „Deine Sprache, deine Haltung“ wurde „Deine Sprache, deine Meinung“ – angepasst für die jüngeren Schüler*innen. Hier sind einige Eindrücke:weiterlesen
Meldung vom 16.07.2021
 Wieder einmal waren wir für einen Workshop am Hubertus-Schwartz-Berufskolleg in Soest. Thema des Workshops war „Vielfalt“ – kreativ bearbeitet von den Schülerinnen und Schülern! Jeder Mensch ist einzigartig – mit seinem Charakter, seinen Vorlieben, Leidenschaften, Wünschen, Hoffnungen und Zielen, seiner Herkunft und Kultur! So einzigartig wir Menschen auch sind, uns verbinden viel mehr Gemeinsamkeiten, als wir oft denken. weiterlesen
Meldung vom 15.07.2021
Auch in diesem Jahr haben die Jungen und Mädchen der AWO Kindertagesstätte Kleine Wolke am „Tag der kleinen Forscher“ teilgenommen. Allerdings wurde in diesem Jahr nicht an einem Tag geforscht und experimentiert, eine ganze Woche Stand unter dem Thema „PAPIER – DAS FETZT!“ Ausgestattet mit einem Forscherpass, konnten die Kinder an vier Stationen auf Forschungsreise gehen. Es wurde Papier geschöpft, mit Pappmachee gearbeitet, ein Gemeinschaftsbild aus Schnipsel hergestellt und eine optische Täuschung erforscht.weiterlesen
Meldung vom 05.07.2021
Alle Kinder lieben Tiere, aber immer mehr Kinder wachsen ohne Haustiere auf und kennen keinen direkten Umgang mit Tieren. Wir haben uns zwei Kaninchen angeschafft. Unsere Kaninchen sind sanfte Tiere mit weichem Fell, großen Augen und langen Ohren. Füttern, Stall säubern und Streicheln sind nun tägliche Aufgaben der Kinder aus Fantadu. weiterlesen
Meldung vom 02.07.2021
Zum Abschied einer Mitarbeiterin ließen die Kinder und Erzieher*innen der AWO Kita Kleinen Eiche am 31.05. gemeinsam einen Wunschluftballon steigen. Daran hing ein kleiner Zettel mit einem Gruß und der Bitte, nach Möglichkeit einen Gruß zurück zu schicken. weiterlesen