Der AWO Kindergarten Lummerland ist ein „Haus der kleinen Forscher“

07.09.2018

Für unser kontinuierliches Engagement bei der Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik erhielten wir von Frau Dipl.Stat. Elke Henke, Vertreterin des lokalen Netzwerks, die Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher".

Die AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Lummerland darf sich nun für die nächsten zwei Jahre mit diesem Titel schmücken. Nach der offiziellen Übergabe der Plakette wurde das Ereignis mit einem großen Forscherfest gebührend gefeiert. Nach einem kleinen Sekt- und Saftempfang ging es auch schon mit einem gemeinsamen Experiment los! Viele Brausepulver-Raketen wurden in den Himmel geschossen! Die Kinder konnten mit ihren Eltern an vielen Stationen den entsprechenden Forscherfragen nachgehen und viele Erkenntnisse gewinnen. Dabei hatten die Eltern mindestens genauso viel Spaß wie die Kinder und staunten manchmal selbst nicht schlecht. Ein Forscherpass begleitete die kleinen Forscher durch die Experimente.

Wir als Pädagog*innen der Kita bilden uns regelmäßig fort, um mit den Kindern auf Entdeckungsreise durch die Welt der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zu gehen. Gemeinsam mit den Kindern beobachten und erforschen wir Phänomene des Alltags. Dabei werden auch eine Reihe weiterer Kompetenzen, die die Kinder für ihren späteren Lebensweg benötigen, wie lernmethodische Kompetenz, Sprach- und Sozialkompetenz, Feinmotorik und ein Zugewinn an Selbstbewusstsein und innerer Stärke gefördert. 

Die Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“ wird nach festen Qualitätskriterien vergeben, die sich am Deutschen Kindergarten Gütesiegel und den „Prozessbezogenen Qualitätskriterien für den naturwissenschaftlichen Unterricht“ orientieren.

Gruppenbild

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 12.11.2018
Auch in diesem Jahr überraschten die zukünftigen Schulkinder des AWO- Kindergartens Mikado in Meschede zum Martinsfest die anderen Kinder und Eltern mit einer Musicalaufführung. weiterlesen
Meldung vom 12.11.2018
Einladung zum Tag der offenen Tür am 18.11.2018 von 10 - 13 Uhr weiterlesen
Meldung vom 31.10.2018
Kinder erleben von Geburt an Abschied und Trennung: Alltägliche Abschiede, schwierige Trennungsprozesse und den endgültigen Verlust ... weiterlesen
Meldung vom 31.10.2018
Vortrag im Rahmen des AWO-Projekts „Menschen stärken Menschen“ (MsM): „Angst ums Abendland. Warum Rechtspopulisten so erfolgreich sind“ Autor und Vortragender: Daniel Bax Freitag, 16.11.2018 um 19 Uhr im Kasino, Ballsaal, Südstraße 21 • 59557 Lippstadt Einlass ab 18:30 Uhr Der Eintritt ist kostenlos und neben den Projektteilnehmer*innen ist die interessierte Öffentlichkeit herzlich willkommen. Die Plätze sind begrenzt und es wird um eine Anmeldung über msm@die-awo.de oder unter Tel. 02941-2711291 gebeten.weiterlesen
Meldung vom 26.10.2018
Die ehemaligen Kindergartenkinder besuchten uns am Dienstag, 09.10.2018 im Kindergarten. weiterlesen
Meldung vom 26.10.2018
Am Dienstag,  23.10.2018 drehte es sich in der Turnstunde der Bärenkinder alles rund um das Thema“ Lippstädter Herbstwoche“. weiterlesen
Meldung vom 26.10.2018
Am Mittwoch 17. Oktober 2018 ging es für die Tigerentenkinder zum Lippstädter Wochenmarkt. weiterlesen
Meldung vom 24.10.2018
Am letzten Wochenende  haben  Väter und ihre Kinder ein spannendes und abwechslungsreiches Wochenende unter der Leitung von Christian Stromann, Referat für Männerarbeit im Kirchenkreis Unna, erlebt.weiterlesen
Meldung vom 19.10.2018
Eine Beratung für Eltern und Jugendliche durch Jessica Fahl Systemische Familienberaterin/Systemische Anti-Gewalt-Trainerin SAGT ®, Deeskalationstrainerin und Fachcoach für Mobbingprävention/ Intervention FMPI® f Nächster Termin: Dienstag, 06.11.2018 von 15.00 – 16.00 Uhr weiterlesen
Meldung vom 18.10.2018
Interessierte Eltern erhalten wichtige Informationen über typische Kinderkrankheiten und richtige und notwendige Verhaltensmaßnahmen, wie z. B. Impfungen in den ersten Lebensjahren, klassische Kinderkrankheiten ... weiterlesen