Eltern–Kind–Aktion: Waldlabor in Werl

20.04.2018

Bei schönem Wetter startete die Mondgruppe der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Kleine Wolke in Meschede eine Busfahrt mit den Kinder und deren Familien zum Waldlabor in Werl.

Mit einer fachlichen Waldführung begaben sich alle auf die Waldexpedition um u.a. folgende Fragen zu klären: 

  • Warum stapelt sich im Wald das Laub nicht meterhoch?
  • Welche Bäume wachsen schneller?
  • Warum ist es im Tannenwald so dunkel?
  • Wie heißen die kleinen weißen Blumen?

Es war eine schöne Begegnung mit und in der Natur. Ganz besonders freuten wir uns darüber, dass uns die Kinder für das Kindergartenjahr 2018/2019 mit Ihren Eltern begleitet haben und schon die ersten Kontakte geknüpft werden konnten.

Erklärungen an der ÜbersichtskarteEine Schautafel

Weitere Nachrichten

Meldung vom 18.10.2018
Interessierte Eltern erhalten wichtige Informationen über typische Kinderkrankheiten und richtige und notwendige Verhaltensmaßnahmen, wie z. B. Impfungen in den ersten Lebensjahren, klassische Kinderkrankheiten ... weiterlesen
Meldung vom 17.10.2018
Der AWO-Waldkindergarten „Hollenkinder“ in Brilon verändert sein Konzept, um auch jüngeren Kindern die Aufnahme zu ermöglichen und den Eltern bedarfsgerechte Betreuungszeiten anbieten zu können. weiterlesen
Meldung vom 14.10.2018
Die AWO Kitas Mullewapp und Bunte Welt wirkten mit Künstlern u.a. bei dem Familienfest mit, den Park in einen magisch schillernden Garten zu verwandeln. Die Besucher wurden in eine einzigartig gestaltete Welt aus Licht und herbstlichen Zauber entführt.  Die Kita Mullewapp bot eine Schwarzlicht-Inzenierung. Die Kinder wurden mit Leucht-Schminkfarben geschminkt und verwandelten sich so in Feen und Geister.  Die Kinder der Kita Bunte Welt gestalteten eine Elfenlandschaft. weiterlesen
Meldung vom 14.10.2018
Am 05. Oktober fand das Schneckenfest in der Waldemar-Gruppe statt. Seit Juni erleben, beobachten und bestaunen die Kinder die Achatschnecken hautnah. Niemand wusste viel über diese Tiere. Die Kinder zeigten reges Interesse und Neugier und gaben den Schnecken die Namen Max und Lilly.weiterlesen
Meldung vom 10.10.2018
Am 03. Oktober nahmen mehrere Kinder aus dem AWO Familienzentrum Panama am „Intersport Arndt Citylauf 2018“ teil.  weiterlesen
Meldung vom 10.10.2018
Die Bärenkinder machten sich auf eine Entdeckungsreise in das Land des Wetters.  Zu jeder Wetterlage gab es verschiedene pädagogische Angebote.  Zum Abschluss bastelten die Kinder kleine Wettermännchen.  weiterlesen
Meldung vom 08.10.2018
Die Kinder der Roten Gruppe des AWO-Kindergartens und Familienzentrums „Mikado“ aus Meschede beschäftigten sich in den letzten Wochen mit dem Projekt „Die Biene“. Sie betrachteten das kleine nützliche Insekt von allen Seiten und erfuhren, was Bienen den ganzen Tag tun, wo sie wohnen, was es mit der Königin auf sich hat und wie der Honig ins Glas kommt.weiterlesen
Meldung vom 08.10.2018
Zum neunten Mal bot das AWO Bewohnerzentrum, in Kooperation mit Streetwork Wickede, das alljährliche Fallschirmspringen in Lohne an.weiterlesen
Meldung vom 08.10.2018
In der ersten Sommerferienwoche veranstalteten der AWO Jugendmigrationsdienst und das AWO Bewohnerzentrum, mit finanzieller Unterstützung des AWO Ortsvereins Soest, eine 5-tägige Fahrt mit Spaß, Spannung und einem abwechslungsreichen Programm. weiterlesen
Meldung vom 08.10.2018
In diesem Jahr veranstaltete das AWO Bewohnerzentrum ein besonderes Projekt. In Zusammenarbeit mit einem Profisprayer und finanzieller Unterstützung durch die Stadt Soest wurde der Holzhütte am Mehrgenerationsplatz im Soester Süden neues Leben eingehaucht.weiterlesen