Klug sein allein genügt nicht - Kindergarten plus stärkt die kindliche Persönlichkeit und beugt Gefährdungen vor

19.02.2016

Von März bis Mai werden die zukünftigen Schulkinder des AWO- Kindergartens „Mikado“ gemeinsam am Projekt Kindergarten plus teilnehmen.

„Damit Kinder ihre geistigen Potentiale entfalten und nutzen können, brauchen sie eine starke Persönlichkeit. Neben der kognitiven rückt daher die soziale und gefühlsbezogene Intelligenz immer mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Die entscheidenden Grundlagen emotionaler und sozialer Intelligenz werden im frühen Kindesalter gelegt.

Das von der Deutschen Liga für das Kind entwickelte Bildungs- und Präventions-Programm Kindergarten plus fördert die emotionale, soziale und geistige Bildung vier- bis sechsjähriger Kinder in Kindertageseinrichtungen. Unter Berücksichtigung der individuellen Fähigkeiten der Kinder werden die für den Lernerfolg im Kindergarten und im späteren Leben unverzichtbaren Basisfähigkeiten gestärkt und entwickelt: Selbst- und Fremdwahrnehmung, Einfühlungsvermögen, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Der dem Programm zugrunde liegende Bildungsbegriff orientiert sich an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Neurobiologie und Sozialwissenschaften, dass jedem geistigen Lernschritt ein emotionaler Entwicklungsschritt voraus geht.“ (Deutsche Liga für das Kind)

2 Handpuppen

An neun Vormittagen geht es für die Kinder um die Themen Körper, Sinne, Gefühle, Beziehungen, Grenzen und Regeln, Lösung von Konflikten. In Spielen, Übungen, Gesprächen und Liedern werden die Kinder angeregt, Körperbewusstsein zu entwickeln, die eigenen Sinne zu erfahren, Gefühle bei sich und anderen wahrzunehmen und zu benennen, Kompromisse zu schließen und Konflikte gewaltfrei zu lösen. Dabei werden die Kinder von zwei Handpuppen namens Tim und Tula durch das Programm begleitet.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 10.07.2024
Für die diesjährigen Vorschulkinder ging die Abschlussfahrt mit dem Bus zur Wewelsburg nach Paderborn. Hier durften Sie ein spannendes „RITTERLICHES“ Programm erleben. Nach einem steinigen Weg und vielen Treppen ging es hinunter zum Flussufer der Alme. Hier durften die Kinder Barfuß hinein. Für die Kinder war es ein Highlight.weiterlesen
Meldung vom 05.07.2024
Abschied nehmen hieß es jetzt für die Drachen-Kinder im AWO Kindergarten Kleine Wolke, sie werden ab August in einen neuen Lebensabschnitt übergehen und die Grundschule besuchen.weiterlesen
Meldung vom 04.07.2024
In Lippstadt engagieren sich Ali, Maryam, Gihad, Zahra, Bassam und Madeleine aus Syrien, Afghanistan und dem Irak im neuen AWO-Projekt „Ich. Du. Wir. Werte gemeinsam leben“. Gemeinsam mit Julia Britt und Sonja von Zons vom Jugendmigrationsdienst der AWO setzen sie sich für Demokratie und ein friedliches Miteinander ein.weiterlesen
Meldung vom 04.07.2024
Traditionell zum Ende des Kindergartenjahres trafen sich die Familien und das Team der AWO- Kita „Mobile“ zum Großen Sommerfest. Bei schönstem Wetter konnten sich Groß und Kein, Jung und Alt mit vielen von „pompitz“ mitgebrachten Materialien, Spielen und Fahrzeugen ausprobieren. Es wurde balanciert, jongliert, es gab Tattoos, Seifenblasen und Luftballonfiguren. Für das leibliche Wohl war mit einem köstlichen und vielfältigen Büfett gesorgt.weiterlesen
Meldung vom 03.07.2024
Am 25. Juni 2024 war ein aufregender Tag für die „Großen“ im Lummerland. Die Vorfreude war groß, denn für viele war es wirklich eine Überraschung, dass wir nach Hallenberg zur Freilichtbühne fahren. Das Wetter hätte an diesem Tag nicht besser sein können und so ließen sich alle von Aladin und die Wunderlampe verzaubern. Die Atmosphäre, die wunderschönen Kostüme und die Musik haben die Kinder und Erzieher begeistert.  weiterlesen
Meldung vom 01.07.2024
Kita in Zeiten der Europameisterschaft weiterlesen
Meldung vom 28.06.2024
Die Bärengruppe hat sich im Mai auf den Weg zum grünen Klassenzimmer in den Landesgartenschaupark nach Rietberg gemacht. weiterlesen
Meldung vom 24.06.2024
Diesmal waren die Väter herzlich eingeladen. Unter dem Motto „Grillspezialitäten“ wurde im Vorfeld alles an Zutaten eingekauft. Jeder der Teilnehmer suchte sich ein Rezept aus und dann ging es schon los: Marinade für das Grillfleisch, leckere Dips für die selbst gebackenen Brötchen, Grillspieße, auch verschiedene Salate wurden zubereitet. Der Tisch wurde gedeckt und natürlich freuten sich alle schon darauf, das Essen zu genießen. weiterlesen
Meldung vom 17.06.2024
So auch das Lummerland. Am Freitag, den 07.06.24 hieß am Nachmittag, ab auf den Sportplatz in Brilon, Sportsachen an und los geht’s.weiterlesen
Meldung vom 16.06.2024
Am 07. Juni 2024 war es wieder soweit: Die AWO Kindertageseinrichtung und das Familienzentrum Kleine Wolke veranstalteten ihr jährliches SpoSpiTo Event – eine Kinderolympiade der besonderen Art.weiterlesen