„Schöne, menschennahe Projekte“

25.08.2017

Soroptimist International Club Lippstadt überreicht Spenden an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor

Eine nachhaltige Frauen- und Mädchenarbeit – das liegt dem Jugendmigrationsdienst der AWO, den angeschlossenen Ehrenamtsprojekten „Menschen stärken Menschen“ und „Gemeinsam im Bildungssystem“ und dem Team vom SKF Wohnhaus Klusetor mehr als am Herzen. Umso erfreulicher war es, dass die Damen des Soroptimist International (SI) Club Lippstadts diese Einrichtungen jüngst mit einer großzügigen Spende für ebendiese Arbeit bedacht haben. 

Als Vertreterinnen der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen ist es auch den Lippstädter Soroptimistinnen ein Anliegen, die Belange, Ressourcen und Kompetenzen von Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. SI-Präsidentin Dr. Julia Kluger berichtet bei dem Treffen über die Arbeit des Serviceclubs: „Wir bemühen uns über das Jahr Geld zu sammeln, um so schöne Projekte wie diese zu unterstützen“. Im Rahmen der Scheckübergabe von je 1500 EUR an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor, hatten die SI-Präsidentin und einige Mitglieder die Möglichkeit hautnah mehr über die geschlechterspezifische Arbeit der beiden Träger zu erfahren. Die AWO macht wöchentliche Gruppenangebote für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das SKF Wohnhaus Klusetor ist ein Wohnprojekt für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, mit 20jähriger Tradition. Die persönlichen Berichte der Teilnehmerinnen aus der AWO-Gruppenarbeit beeindruckten die Anwesenden in ihrer Authentizität und  Lebensfreude. Die Vorstellung der täglichen Arbeit und die Herausforderungen des Team Klusetors bewegten die Beteiligten. Frau Dr. Kluger nahm die Ausführungen mit Emotion entgegen: „Ich finde es ergreifend hier zu sein – das motiviert für die weitere Arbeit. Es sind einfach schöne, menschennahe Projekte“!

Gruppenfoto

Beatrix Geisen, Iolanda Cirivello, Daniela Daus, Kerstin Overhoff und Kursteilnehmerinnen von der AWO sowie Dr. Marlies Wigge, Elisabeth Grzelka, Regina Zacharias und Elke Happe vom SKF Wohnhaus Klusetor waren begeistert über die Unterstützung der Soroptimistinnen und schmiedeten, dank der großzügigen Spende, bereits Pläne für nächste Aktionen. 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 29.05.2019
Die Kindertageseinrichtung Kleine Wolke hat am im Mai erneut die Zertifizierung zum „Haus der kleinen Forscher“ erhalten. weiterlesen
Meldung vom 27.05.2019
Anlässlich des 100jährigen Bestehens der AWO in Deutschland und des 25jährigen Bestehens des Unterbezirks Hochsauerland-Soest entstand ein gemeinschaftliches Projekt zum Thema „Vielfalt stärken“. Gruppenintern und gruppenübergreifend erarbeiteten die Kinder gemeinsam mit Eltern und Erzieher*Innen ihre persönlichen Steckbriefe unter dem Motto „So bin ich und wie bist Du?“
 Mit Hilfe der Eltern wurden sogar Stammbäume erstellt und festgestellt, wie unterschiedlich doch unsere Herkunft ist.weiterlesen
Meldung vom 27.05.2019
In Zusammenarbeit mit Hauswirtschaftskräften und Betreuer*innen, unter Einsatz von geschenktem Mobiliar, einigen Bastelmaterialien und etwas Farbe verliehen die rauchenden Hausbewohner*innen ihrer „Ecke“ ein völlig neues, farbenfrohes Ambiente, mit dem nun alle sehr zufrieden sind. weiterlesen
Meldung vom 22.05.2019
Im Ernstfall wissen, was zu tun ist … - unter dieser Divise fand am 06.05.2019 um 09.55 Uhr ein „Probealarm“ in Zusammenarbeit mit der Briloner Feuerwehr in der Kindertagesstätte Lummerland statt. weiterlesen
Meldung vom 22.05.2019
AWO Neheim-Hüsten lädt zur Festveranstaltung mit Ehrungen weiterlesen
Meldung vom 13.05.2019
Auch in diesem Jahr unternahmen 12 Kindergarten-Schulkinder der AWO-Kindertagesstätte „Kleine Eiche“ in Niedereimer wieder eine Zeitreise durch den Ort. weiterlesen
Meldung vom 07.05.2019
…und wieder sind wir im Aufbau unserer Bibliothek einen Schritt weitergekommen! Möglich wurde dies durch eine Spende der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten. Der Elternrat des Kindergartens hatte auf Initiative von Frau Jecmeniza beim Weltspartag Waffeln an die Besucher verkauft, deren Betrag dann durch Herrn Mungenast, Leiter des Standorts Brilon, verdoppelt wurde.weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Am 29.April 2019 besuchten die Schulkinder die Polizeistelle in Lippstadt. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2019
Eine Kleingruppe hat im Hallenbereich mit Rasierschaum ausgiebig experimentiert. weiterlesen
Meldung vom 24.04.2019
Am Mittwoch den 24.04.2019 fuhren 19 Bärenkinder und die Erzieherinnen mit dem Zug von Lippstadt aus nach Geseke. Dort verbrachten sie einen abenteuerlichen und sonnigen Vormittag auf dem Spielplatz. weiterlesen