100 Jahre Arbeiterwohlfahrt - 100 Jahre im Dienste der Menschen

22.05.2019

AWO Neheim-Hüsten lädt zur Festveranstaltung mit Ehrungen

Neheim-Hüsten. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) feiert in diesem Jahr das hundertjährige Bestehen. Marie Juchacz hat 1919 die Organisation in Berlin gegründet. Seither hat die AWO Millionen von hilfebedürftigen Menschen unterstützt und gehört inzwischen zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Während der Bundesverband Mitte Dezember 2019 nach Berlin zu Festakt, Jubiläumsparty und Sonderkonferenz einlädt, möchte der AWO Ortsverein Neheim-Hüsten bereits zu Beginn des Sommers an dieses historische Ereignis erinnern - verbunden mit zahlreichen Ehrungen seiner Mitglieder und mit einem prominenten Festredner, dem früheren Vizekanzler der Bundesrepublik Deutschland, Franz Müntefering.

Die Festveranstaltung findet am Samstag, dem 22. Juni 2019 um 15.00 Uhr im neuen Gemeindehaus der Ev. Christuskirche, Burgstraße 27, 59755 Arnsberg-Neheim statt.

Neben der Festrede und den Ehrungen durch Franz Müntefering wird auch der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner ein Grußwort halten. Die Festveranstaltung wird begleitet von der Musikschule Hochsauerlandkreis.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wegen der begrenzten Raumkapazität wird um Anmeldung bis zum 14.06.2019 gebeten (Tel.: Gerd Stüttgen 02932/39111; E-Mail: gerd.stuettgen@freenet.de)

 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 11.04.2019
Aus aktuellem Anlass (Umgestaltung des Außenspielgeländes) hat die Tigerentengruppe das Thema aufgegriffen und ein Projekt rund um die Baustelle gestartet. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
In den letzten Wochen lernten die zukünftigen Vorschulkinder in einem „MiniKurs“ die drei Piraten kennen. Die drei Piraten stehen symbolisch für den Daumen, den Zeigefinger und den Mittelfinger. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
Bei unseren Vorschulkindern drehte sich in den letzten Wochen alles rund um das Thema „Zahlenland“. weiterlesen
Meldung vom 11.04.2019
Am Freitag, 05.04.2019 besuchten die "Vorschulkinder der Bärengruppe aus der AWO Kita Panama" die Zahnarztpraxis Dr. Lehmann.  weiterlesen
Meldung vom 10.04.2019
Den internationalen Gedenktag gegen Rassismus nahmen zahlreiche Einrichtungen der AWO in Lippstadt zum Anlass, sich mit einem Fußmarsch durch die Stadt für mehr Vielfalt und Toleranz und gegen jede Form von Rassismus zu positionieren. weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Bunte Schirme gegen Rassismus.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Unter diesem Motto absolvierten die Vorschulkinder der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrums Lummerland einen Selbstbehauptungskurs.  weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Nach einem Besuch im Buchladen Prange und in der Stadtbücherei entstand bei den Vorschulkindern der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Lummerland der Wunsch nach einer Leseeulen-Nacht.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Wie bereits zur Tradition geworden, besuchten auch in diesem Frühjahr die vierjährigen Mädchen und Jungen des AWO-Familienzentrums Mikado das nahegelegene Seniorenzentrum „Blickpunkt“ in Meschede. Gemeinsam sangen Jung und Alt verschiedene bekannte Lieder. Etwas ganz Besonderes war die Regentanz-Aufführung der Kinder mit ihren kleinen Schirmen. Fleißig hatten sie im Vorfeld mit der Musiklehrerin Frau Bonk-Wiedeking geübt und ernteten dafür viel Applaus.weiterlesen
Meldung vom 08.04.2019
Die Eltern des AWO Familienzentrums Bunte Welt sind jetzt gut gerüstet: Der Kurs "Kindernotfall - Was tun?" soll Eltern befähigen, bei akuten Erkrankungen oder Verletzungen ihrer Kinder schnelle und sichere Hilfe leisten zu können.weiterlesen