KiTa Kleine Eiche: Besuch auf dem Erlebnisbauernhof

16.05.2018

Mit einem Besuch auf dem Erlebnisbauernhof – Tiggeshof in Ainkhausen starteten die Kinder der AWO KiTa Kleine Eiche in das Projekt Gesundheit - Ernährung - Bewegung.

An zwei Tagen fuhren die Kinder mit einem gemieteten Bus zu dem Bauernhof. Dort wurden sie von der Bäuerin Fr. Tigges und Marie empfangen. Die Kinder lernten die Tiere auf dem Hof kennen und erledigten kleine Tätigkeiten wie die Ponys, Ziegen, Schafe und Hühner zu füttern. Bei den Kühen durften die Kinder sogar auf der Kuh namens Dumbo sitzen. Zum Abschluss wurden die Ponys geputzt und alle Kinder durften ein kleines Stück unter Führung reiten.

Kinder besteigen einen BusPferde werden gefüttertEin Pony bekommt StreicheleinheitenIm HühnerstallEin Tier wird aus der Nähe betrachtetBesuch bei den ZiegenIm SchafstallBei den Kälbern

Zwischendurch gab es zur Stärkung mitgebrachtes Obst und Gemüse, sowie frisches Quellwasser und Apfelsaft vom Hof. Auch für Bewegung und Spiel gab es genügend Zeit. Die Kinder spielten begeistert im Stroh mit den vorhandenen Spielgeräten.

Viel zu schnell verging die Zeit und mit dem Ruf -1, 2, 3, Tiggeshof!- versammelten sich alle zur Abschlussrunde, bevor es mit dem Bus zurück zur Kindertagesstätte ging.

Obst und Gemüse zum snacken... und der leckere ApfelsaftDer Ritt auf dem Pony war ein Höhepunkt des TagesVorschau: So geht es weiter

Eine Woche später waren alle Eltern zu einem Nachmittag mit Fotos und Erzählungen über die Erlebnisse auf dem Tiggeshof eingeladen. Nachdem die Kinder ihre Erzählungen beendet hatten, stellten die Erzieher*innen die weiteren Ideen zu dem Projekt Gesundheit - Ernährung - Bewegung vor und planten gemeinsam mit den Eltern die Vorbereitungen für ein Frühstücksbüffet. So wurden Termine zum Brot backen, Marmelade herstellen, Verarbeitung von Milch usw. besprochen. Zu dem Frühstücksbüffet sind alle Eltern herzlich eingeladen.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 08.10.2018
In diesem Jahr veranstaltete das AWO Bewohnerzentrum ein besonderes Projekt. In Zusammenarbeit mit einem Profisprayer und finanzieller Unterstützung durch die Stadt Soest wurde der Holzhütte am Mehrgenerationsplatz im Soester Süden neues Leben eingehaucht.weiterlesen
Meldung vom 03.10.2018
In den vergangenen Wochen beschäftigten sich die Kinder der Grünen Gruppe des AWO-Kindergartens Mikado aus Meschede mit dem Thema „Der Apfel“, denn der große Apfelbaum auf dem Kindergartenspielplatz hing voll mit dem köstlichen Obst.weiterlesen
Meldung vom 03.10.2018
Die eigenen Kinder können sich ebenso wie die eigenen Geschwister manchmal in ihrer Wesensart stark unterscheiden - bis zur Gegensätzlichkeit! Ist der Charakter eines Menschen bzw. sind seine Persönlichkeitseigenschaften tatsächlich das Ergebnis von Erziehung, wie so oft behauptet wird? weiterlesen
Meldung vom 07.09.2018
Für unser kontinuierliches Engagement bei der Förderung früher Bildung im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik erhielten wir von Frau Dipl.Stat. Elke Henke, Vertreterin des lokalen Netzwerks, die Zertifizierung zum "Haus der kleinen Forscher".weiterlesen
Meldung vom 07.09.2018
„Wer wäre Marie Juchacz heute“ war der Titel des Seminars, das der AWO-Ortsverein zusammen mit dem Lotte-Lemke-Bildungswerk durchführte. Als Einstieg gab es ein Stück Theater von der Gruppe Löwenherz, die die Gründerin der AWO mit ihren eigenen Worten und Aussagen von Mitstreitern und Mitstreiterinnen vorstellte.weiterlesen
Meldung vom 30.08.2018
„Kinder brauchen Freiräume" ist das Motto des Weltkindertages 2018. Auf der Wiese des AWO Familienzentrums Rasselbande wird es am Weltkindertag so frei zugehen, wie es Kindern gefällt. Staffeleien, Pinsel und Pappen laden ein zum Thema "Leben mit Herz" zu malen ... weiterlesen
Meldung vom 27.08.2018
Nach 12 Jahren wurde unsere vierte Gruppe wiedereröffnet! Nun können bis zu 75 Kinder bei uns ihre Welt spielerisch entdecken.  Unsere neue Gruppe nennt sich "Kleine Wolke" und 18 Kinder im Alter von 2 - 3 Jahren freuen sich in ihre neu eingerichtete Gruppe gehen zu können. Am 06.08.18 war für die Kinder der erste Kindergartentag und zur Zeit befinden sie sich in der Eingewöhnungsphase. Die Kinder lernen uns und die anderen Kinder kennen, erste soziale Kontakte entstehen und jeden Tag entdecken die Kinder Neues.weiterlesen
Meldung vom 22.08.2018
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit starteten die Bärenkinder mit guter Laune und bei sonnigem Wetter ihren ersten Ausflug zur Eisdiele.  weiterlesen
Meldung vom 22.08.2018
Neheim-Hüsten. Die einwöchige Urlaubsreise des AWO-Ortsvereins Neheim-Hüsten führte dieses Jahr nach Lübeck-Brodten in das dortige Theodor-Schwartz-Haus des AWO-Landesverbandes Schleswig-Holstein. Im Sinne einer Jubiläumsreise, war es doch bereits die 10. Reise dieser Art, wurde der Ausflug vom besten Sommerwetter begleitet.weiterlesen
Meldung vom 15.08.2018
Bei der musikalischen Früherziehung geht es nicht um musikalische Leistungen, sondern darum die gesamte Persönlichkeit durch Singen, Musizieren, Musikhören und Tanzen zu fördern. weiterlesen