Willi, der Regenwurm

08.09.2017

Zum Abschluss ihres Projektes „Der Regenwurm“ besuchten Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Roten Gruppe der AWO Kindertagesstätte Mikado in Meschede das Landschaftsinformationszentrum am Möhnesee.

Im Vorfeld hatten sich die Jungen und Mädchen mit dem kleinen Wurm intensiv beschäftigt, um all ihre Fragen zu diesem besonderen Tier beantwortet zu bekommen. So wissen nun die Wurmexperten, wo der Regenwurm wohnt, was er frisst und wer ihn frisst, wie er sich bewegt, fortpflanzt und vieles mehr.
Im Liz lauschten alle gespannt der Geschichte „Willi der Regenwurm“. Zum Abschluss gingen die Kinder dann mit ihren Eltern auf Entdeckungstour und suchten für ihr Regenwurmhotel aus Glas für ein paar Tage einen Gast.

Die Kinder im Wald um einen Tisch versammeltDie Kinder sitzen im Kreis

Weitere Nachrichten

Meldung vom 18.05.2017
Zusammen mit den Eltern ging es zum Liz Erlebniszentrum am Möhnesee. Seit einem längeren Zeitraum beschäftigt sich die Mondgruppe mit den Frühlingsboten wie Seilweide, Igel, Bänderschnecke und Waldkautz und bot dazu viele verschiedene Angebote an. Am Möhnesee fand nun das Abschlussangebot dieses Projektes statt. Kinder und Eltern hatten die Möglichkeit, sich in einer Natur–Tonwerkstatt kreativ auszuleben oder einen Waldsparziergang in Begleitung von Brumilla, dem Eichhörnchen zu machen und mit ihm auf Spurensuche zu gehen.weiterlesen
Meldung vom 18.05.2017
Der AWO Bewegungskindergarten und Familienzentrum Kleine Wolke erhielt Besuch von der Polizei. Bei dem Besuch ging es zum einen darum, die Kinder fit für den Straßenverkehr zu machen, ihnen die wichtigsten Verkehrsregeln zu vermitteln und  das Laufen im Straßenverkehr zu üben. U.a. wurden das Benutzen der Fußgängerampel und das Verhalten an der Straße erprobt.weiterlesen
Meldung vom 17.05.2017
Am 12.05.2017 trafen sich Eltern, Kinder und Erzieherinnen des AWO Bewegungskindergartens und Familienzentrum Kleine Wolke in der Turnhalle am Dünnefeld in Meschede. Es wurde zusammen mit Kindern des SSV Meschede eine Kinderolympiade durchgeführt. Es wurde u.a. gelaufen, gesprungen und eine Luftballonstaffel absolviert. Für gute Leistungen gab es einen Orden und eine Überraschung. Der bewegte und schöne Nachmitttag, wurde mit einem Fußballturnier der Kinder beendet.weiterlesen
Meldung vom 17.05.2017
Die Lernanfänger der AWO Kita Rasselbande besichtigten am Samstag, den 13.05.2017, die Feuerwehr Geseke. Zu Beginn wurde geübt, wie ein Notruf gemeldet wird. Der richtige Umgang mit dem Feuer wurde erläutert und es wurde besprochen wofür die Feuerwehr gerufen werden kann. Anschließend gab es im „Floriankeller“ eine kleine Stärkung, bevor die Feuerwehrkleidung und die Einsatzfahrzeuge gezeigt und erklärt wurden.weiterlesen
Meldung vom 17.05.2017
Fröhlich, gut gelaunt und bei gutem Wetter ging es am Mittwoch, den 03.05. für die 3 und 4 jährigen "Indianerkinder" mit dem Zug in die Bücherei nach Hamm.weiterlesen
Meldung vom 17.05.2017
Alle großen und kleinen Indianer verbrachten eine Woche lang im Wald. Mit ausreichend Proviant zogen wir täglich los, um den Welveraner Wald zu erkunden.weiterlesen
Meldung vom 15.05.2017
Als Vorbereitung für die kommende Waldwoche bekamen die Kinder der "Kleinen Eiche"  Besuch von  der „Rollenden Waldschule“ der Kreisjägerschaft Hochsauerland e. V.. Andreas Schreiber (Hegeringsleiter) und Klaus H. Meier vom Hegering Arnsberg vermittelten den Kindern Wissenswertes über heimische Tierarten und die unterschiedlichen  Bäume in unseren Wäldern. Die Kinder hörten interessiert zu, stellten Fragen und durften einige der Tiere spüren und berühren.weiterlesen
Meldung vom 15.05.2017
So nah kommt man nur selten Reh, Fuchs, Wildschwein und Co.. Mit der „Rollenden Waldschule“ von der Kreisjägerschaft Soest stand Volker Sandfort mitten im Wald von Lippstadt und wartete auf die Kinder von Fantadu. Die Tiere anschauen, fühlen und mit allen Sinnen erleben, dass war das Ziel an diesem Morgen. Es wurde mächtig gestaunt. Einige Tiere wurden von den Kindern gleich erkannt, wiederum andere gaben ein Rätsel auf. „Hase oder Kaninchen?“ Löffel haben beide, aber der Hase hat eindeutig längere Ohren.weiterlesen
Meldung vom 12.05.2017
Im Rahmen des Themas „Gesunde Ernährung“ gab es in der AWO Kindertagesstätte und Familienzentrum Mikado in Meschede für alle Kinder einen besonderen Aktionstag.weiterlesen
Meldung vom 10.05.2017
15 Kinder aus der Kita Rasselbande waren am Samstag, den 06. Mai 2017 besonders aufgeregt, da sie am Frühlingsfestzug teilnehmen durften.weiterlesen