Willi, der Regenwurm

08.09.2017

Zum Abschluss ihres Projektes „Der Regenwurm“ besuchten Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Roten Gruppe der AWO Kindertagesstätte Mikado in Meschede das Landschaftsinformationszentrum am Möhnesee.

Im Vorfeld hatten sich die Jungen und Mädchen mit dem kleinen Wurm intensiv beschäftigt, um all ihre Fragen zu diesem besonderen Tier beantwortet zu bekommen. So wissen nun die Wurmexperten, wo der Regenwurm wohnt, was er frisst und wer ihn frisst, wie er sich bewegt, fortpflanzt und vieles mehr.
Im Liz lauschten alle gespannt der Geschichte „Willi der Regenwurm“. Zum Abschluss gingen die Kinder dann mit ihren Eltern auf Entdeckungstour und suchten für ihr Regenwurmhotel aus Glas für ein paar Tage einen Gast.

Die Kinder im Wald um einen Tisch versammeltDie Kinder sitzen im Kreis

Weitere Nachrichten

Meldung vom 17.01.2017
Wir bieten an! Beratung für Eltern und Jugendliche durch Jessica Fahl Nächster Termin: Dienstag, 07.03.2017 von 15.00 – 16.00 Uhr! weiterlesen
Meldung vom 12.01.2017
Am Donnerstag, den 22.12.2016 ging es mit den Rasselbandenkindern in das Kino "Cineplex" in Lippstadt. Dort wurde die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste gezeigt. weiterlesen
Meldung vom 11.01.2017
AWO-Arbeitgeber setzen zusätzliches Tarif-Signal bei Kita-MitarbeiterInnenweiterlesen
Meldung vom 11.01.2017
In den kommenden Wochen werden sich Kinder und Erzieherinnen des AWO- Familienzentrums „Mikado“ mit dem Medium Schwarzlichttheater beschäftigen. weiterlesen
Meldung vom 22.12.2016
Soziales Engagement von klein auf. Wir wissen wer sich als Kind engagiert, tut es auch als Erwachsener. Doch es gibt auch noch mehr Gründe, warum wir Kinder motivieren, sich für andere einzusetzen. Wer für andere eintritt, setzt sich mit Lebenssituationen hilfsbedürftiger Menschen auseinander, übt zu argumentieren und lernt als Kind mit Erwachsenen umzugehen. weiterlesen
Meldung vom 22.12.2016
Unter diesem Motto ziehen die Kinder der AWO Kindertagesstätte Indianerland, Welver in der Adventszeit jeden Morgen los. Sie verteilen im Dorf an die verschiedensten Unternehmen Selbstgebasteltes und singen von Herzen Lieder oder spielen Fingerspiele. Besonders im Seniorenheim und bei der Post, wo die Kinder viel Publikum hatten, waren die Menschen zu Tränen gerührt. weiterlesen
Meldung vom 16.12.2016
Auf dem Weihnachtsmarkt in Soest traten die Kinder der AWO Kindertagestätte und des Familienzentrums „Mullewapp“ am Nachmittag des 09.12.2016 mit einem kleinen Weihnachtsprogramm auf. In weihnachtlicher Atmosphäre sangen die Kinder vor einem großen Publikum Weihnachtslieder. weiterlesen
Meldung vom 07.12.2016
Über die Brandgefahren in der Advents- und Weihnachtszeit berichtete der Feuerwehrmann unter anderem beim Besuch im AWO-Kindergarten Kleine Eiche in Niedereimer. weiterlesen
Meldung vom 07.12.2016
Initiative von Mehr Zeit für Kinder e.V. stattet den AWO Kindergarten mit Spielwaren aus Frankfurt/Main, Oktober 2016. Der Kindergarten Kleine Wolke zählt zu den Gewinnern der „KiTa-Spielothek“ 2016 und erhält damit ein umfangreiches Spielwarenpaket mit wissenschaftlich geprüften Produkten. Das Besondere an der „KiTa-Spielothek“: Die Produkte sollen auch an die Familien der Kinder zum gemeinsamen Spielen zu Hause ausgeliehen werden.weiterlesen
Meldung vom 05.12.2016
… und die Gruppe „Migranten mischen mit“ vom Jugendmigrationsdienst wurde dafür vom „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ mit einem Preis von 4000,- € ausgezeichnet!!! weiterlesen