„Schöne, menschennahe Projekte“

25.08.2017

Soroptimist International Club Lippstadt überreicht Spenden an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor

Eine nachhaltige Frauen- und Mädchenarbeit – das liegt dem Jugendmigrationsdienst der AWO, den angeschlossenen Ehrenamtsprojekten „Menschen stärken Menschen“ und „Gemeinsam im Bildungssystem“ und dem Team vom SKF Wohnhaus Klusetor mehr als am Herzen. Umso erfreulicher war es, dass die Damen des Soroptimist International (SI) Club Lippstadts diese Einrichtungen jüngst mit einer großzügigen Spende für ebendiese Arbeit bedacht haben. 

Als Vertreterinnen der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen ist es auch den Lippstädter Soroptimistinnen ein Anliegen, die Belange, Ressourcen und Kompetenzen von Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. SI-Präsidentin Dr. Julia Kluger berichtet bei dem Treffen über die Arbeit des Serviceclubs: „Wir bemühen uns über das Jahr Geld zu sammeln, um so schöne Projekte wie diese zu unterstützen“. Im Rahmen der Scheckübergabe von je 1500 EUR an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor, hatten die SI-Präsidentin und einige Mitglieder die Möglichkeit hautnah mehr über die geschlechterspezifische Arbeit der beiden Träger zu erfahren. Die AWO macht wöchentliche Gruppenangebote für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das SKF Wohnhaus Klusetor ist ein Wohnprojekt für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, mit 20jähriger Tradition. Die persönlichen Berichte der Teilnehmerinnen aus der AWO-Gruppenarbeit beeindruckten die Anwesenden in ihrer Authentizität und  Lebensfreude. Die Vorstellung der täglichen Arbeit und die Herausforderungen des Team Klusetors bewegten die Beteiligten. Frau Dr. Kluger nahm die Ausführungen mit Emotion entgegen: „Ich finde es ergreifend hier zu sein – das motiviert für die weitere Arbeit. Es sind einfach schöne, menschennahe Projekte“!

Gruppenfoto

Beatrix Geisen, Iolanda Cirivello, Daniela Daus, Kerstin Overhoff und Kursteilnehmerinnen von der AWO sowie Dr. Marlies Wigge, Elisabeth Grzelka, Regina Zacharias und Elke Happe vom SKF Wohnhaus Klusetor waren begeistert über die Unterstützung der Soroptimistinnen und schmiedeten, dank der großzügigen Spende, bereits Pläne für nächste Aktionen. 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 01.06.2017
Bücher sind auch in der heutigen Zeit ein wichtiges Gut und für den Alltag der Kinder von großer Bedeutung. Deshalb gab es in der Gelben Gruppe der AWO Kindertagesstätte Mikado in Meschede „Literarische Wochen“ als Projektthema.weiterlesen
Meldung vom 01.06.2017
Am 24.05.2017 nahmen Kinder aus der Bärengruppe an dem diesjährigen Kindergartenturnier des SV Bad Waldliesborn teil. weiterlesen
Meldung vom 29.05.2017
In diesem Jahr blickt die AWO Kindertagesstätte Lummerland freudig und dankbar auf 20 Jahre seines Bestehens zurück. Dieses Ereignis nehmen wir als guten Anlass, unsere anvertrauten Kinder und ihre Familien, sowie Freunde und Mitglieder unseres Vereins und interessierte Gäste aus der Umgebung zu unserem Jubiläumsfest einzuladen.weiterlesen
Meldung vom 24.05.2017
Am 19.05.2017 besuchten die Mullewapper die Zahnarztpraxis von Dr.  Lehmkuhl  in Soest.weiterlesen
Meldung vom 23.05.2017
Am 04. und 11.05.2017 fuhren jeweils zwölf Vorschulkinder der Bärengruppe mit der Eurobahn um 8:45 Uhr nach Salzkotten. Dort besuchten wir das Polizeimuseum, welches im alten Bahnhofsgebäude untergebracht ist.weiterlesen
Meldung vom 23.05.2017
Der Altstadtlauf in Lippstadt ist ein großes Ereignis für lauffreudige Sportler. Die Kleinsten starten dort beim Bambini-Lauf, einer Strecke von 400m. In diesem Jahr leider unter erschwerten Bedingungen, bei strömenden Regen. Das hielt die Fantadu-Kinder aber nicht ab, mitzulaufen. 12 Kinder gingen an den Start und alle kamen nass, aber sehr stolz im Ziel an. Da hatte sich das Training doch gelohnt.weiterlesen
Meldung vom 23.05.2017
Zum Abschluss unserer Waldwoche (08.05. - 12.05.17) haben wir ein Familienfest im Wald veranstaltet. weiterlesen
Meldung vom 22.05.2017
Am 09.05.2017 besuchte die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) die AWO Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Bunte Welt in Soest. Begleitet wurde sie vom Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Nordrhein-Westfälischen Landtag, Norbert Römer. Manuela Schwesig und Norbert Römer erkundigten sich nach dem Alltag in der Einrichtung, d.h. wie viele Kinder mit welcher Herkunft die Einrichtung besuchen, ob und welche standortbezogenen Besonderheiten bestehen.weiterlesen
Meldung vom 18.05.2017
Am 17. Mai 2017 lud das AWO Familienzentrum Rasselbande zu einem Cafe der Kulturen ein. Es gab Köstlichkeiten aus der arabischen, türkischen, israelischen, paraguayischen, rumänischen und deutschen Küche. Viele Familien nutzten den sonnigen Nachmittag um die verschiedenen Leckereien zu probieren. Dabei entstanden viele schöne Gespräche und auch die Kita-Kinder sowie deren Geschwister und Freunde tobten ausgelassen auf dem Spielplatz. weiterlesen