„Schöne, menschennahe Projekte“

25.08.2017

Soroptimist International Club Lippstadt überreicht Spenden an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor

Eine nachhaltige Frauen- und Mädchenarbeit – das liegt dem Jugendmigrationsdienst der AWO, den angeschlossenen Ehrenamtsprojekten „Menschen stärken Menschen“ und „Gemeinsam im Bildungssystem“ und dem Team vom SKF Wohnhaus Klusetor mehr als am Herzen. Umso erfreulicher war es, dass die Damen des Soroptimist International (SI) Club Lippstadts diese Einrichtungen jüngst mit einer großzügigen Spende für ebendiese Arbeit bedacht haben. 

Als Vertreterinnen der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen ist es auch den Lippstädter Soroptimistinnen ein Anliegen, die Belange, Ressourcen und Kompetenzen von Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. SI-Präsidentin Dr. Julia Kluger berichtet bei dem Treffen über die Arbeit des Serviceclubs: „Wir bemühen uns über das Jahr Geld zu sammeln, um so schöne Projekte wie diese zu unterstützen“. Im Rahmen der Scheckübergabe von je 1500 EUR an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor, hatten die SI-Präsidentin und einige Mitglieder die Möglichkeit hautnah mehr über die geschlechterspezifische Arbeit der beiden Träger zu erfahren. Die AWO macht wöchentliche Gruppenangebote für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das SKF Wohnhaus Klusetor ist ein Wohnprojekt für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, mit 20jähriger Tradition. Die persönlichen Berichte der Teilnehmerinnen aus der AWO-Gruppenarbeit beeindruckten die Anwesenden in ihrer Authentizität und  Lebensfreude. Die Vorstellung der täglichen Arbeit und die Herausforderungen des Team Klusetors bewegten die Beteiligten. Frau Dr. Kluger nahm die Ausführungen mit Emotion entgegen: „Ich finde es ergreifend hier zu sein – das motiviert für die weitere Arbeit. Es sind einfach schöne, menschennahe Projekte“!

Gruppenfoto

Beatrix Geisen, Iolanda Cirivello, Daniela Daus, Kerstin Overhoff und Kursteilnehmerinnen von der AWO sowie Dr. Marlies Wigge, Elisabeth Grzelka, Regina Zacharias und Elke Happe vom SKF Wohnhaus Klusetor waren begeistert über die Unterstützung der Soroptimistinnen und schmiedeten, dank der großzügigen Spende, bereits Pläne für nächste Aktionen. 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 10.07.2017
Bei wunderschönem Wetter fuhren die Klienten der AWO Tagesstätte Wendepunkt in Meschede und die AWO Tagesstätte Lichtblick in Neheim zu Bögers Lamahof am Möhnesee. weiterlesen
Meldung vom 10.07.2017
Die AWO Bewegungskita und Familienzentrum Kleine Wolke aus Meschede verabschiedet mit einem Grillabend die zukünftigen Schulkinder aus der Regenbogengruppe. Das war das letzte Treffen bevor die Schulkinder zur Schule gehen. Als Anlass diente der Abschluss des Kindergartenjahres, um Eltern und Kinder zum gemütlichen Beisammensein und zum gemeinsamen Grillwurstessen einzuladen.weiterlesen
Meldung vom 10.07.2017
Zusammen mit der Mintklasse des städtischen Gymnasiums Meschede besichtigte die Forschergruppe der AWO Bewegungskita und Familienzentrum Kleine Wolke das Museum Klipp Klapp in Oelde. weiterlesen
Meldung vom 07.07.2017
Der neue Vorstand des AWO Jugendwerks Soest!!! Heute war die Mitgliederversammlung und mit den Neuwahlen ist auch ein neuer Vorstand entstanden. weiterlesen
Meldung vom 06.07.2017
Zeigst Du mir Deine Welt? Vielfalt im Alltag entdecken! Unter diesem Motto ging es dieses Jahr beim Forschertag in der Rasselbande zu. weiterlesen
Meldung vom 03.07.2017
Am 30.06. fand ein gemeinsamer offener Grillabend auf der Terrasse der AWO Kita Mullewapp statt. Hierzu waren alle Eltern und Kinder recht herzlich eingeladen. weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Mit Rucksäcken und Reisetaschen ging es in einem Bus Richtung Rüthen zur Jugendherberge. So starteten die Schulkinder der AWO Kita Rasselbande zu ihrer diesjährigen Schlafparty. weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Die Lernanfänger der Kita Rasselbande waren zum Vorlesen von Kindern des dritten Schuljahres der Dr. Adenauer Schule eingeladen. Die Schüler lasen den Rasselbandenkindern eifrig vor, anschließend gestalteten sie in Kleingruppen kreative Bastelarbeiten zu den Geschichten „Urmel aus dem Ei“ und „Das Vier-Farben-Land“.  weiterlesen
Meldung vom 30.06.2017
Auch in diesem Jahr besuchten einige Kinder der AWO Kita Rasselbande die 7. Klasse der Sekundarschule, um im Rahmen des Projektes „Haus der kleinen Forscher“ zu experimentieren.  weiterlesen
Meldung vom 27.06.2017
Es gibt ein Youtube-Video zu diesem Thema. weiterlesen