„Schöne, menschennahe Projekte“

25.08.2017

Soroptimist International Club Lippstadt überreicht Spenden an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor

Eine nachhaltige Frauen- und Mädchenarbeit – das liegt dem Jugendmigrationsdienst der AWO, den angeschlossenen Ehrenamtsprojekten „Menschen stärken Menschen“ und „Gemeinsam im Bildungssystem“ und dem Team vom SKF Wohnhaus Klusetor mehr als am Herzen. Umso erfreulicher war es, dass die Damen des Soroptimist International (SI) Club Lippstadts diese Einrichtungen jüngst mit einer großzügigen Spende für ebendiese Arbeit bedacht haben. 

Als Vertreterinnen der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen ist es auch den Lippstädter Soroptimistinnen ein Anliegen, die Belange, Ressourcen und Kompetenzen von Frauen und Mädchen mit und ohne Migrationshintergrund zu stärken. SI-Präsidentin Dr. Julia Kluger berichtet bei dem Treffen über die Arbeit des Serviceclubs: „Wir bemühen uns über das Jahr Geld zu sammeln, um so schöne Projekte wie diese zu unterstützen“. Im Rahmen der Scheckübergabe von je 1500 EUR an AWO und SKF Wohnhaus Klusetor, hatten die SI-Präsidentin und einige Mitglieder die Möglichkeit hautnah mehr über die geschlechterspezifische Arbeit der beiden Träger zu erfahren. Die AWO macht wöchentliche Gruppenangebote für Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund. Das SKF Wohnhaus Klusetor ist ein Wohnprojekt für Frauen in schwierigen Lebenssituationen, mit 20jähriger Tradition. Die persönlichen Berichte der Teilnehmerinnen aus der AWO-Gruppenarbeit beeindruckten die Anwesenden in ihrer Authentizität und  Lebensfreude. Die Vorstellung der täglichen Arbeit und die Herausforderungen des Team Klusetors bewegten die Beteiligten. Frau Dr. Kluger nahm die Ausführungen mit Emotion entgegen: „Ich finde es ergreifend hier zu sein – das motiviert für die weitere Arbeit. Es sind einfach schöne, menschennahe Projekte“!

Gruppenfoto

Beatrix Geisen, Iolanda Cirivello, Daniela Daus, Kerstin Overhoff und Kursteilnehmerinnen von der AWO sowie Dr. Marlies Wigge, Elisabeth Grzelka, Regina Zacharias und Elke Happe vom SKF Wohnhaus Klusetor waren begeistert über die Unterstützung der Soroptimistinnen und schmiedeten, dank der großzügigen Spende, bereits Pläne für nächste Aktionen. 

Weitere Nachrichten

Meldung vom 24.08.2017
Bei der musikalischen Früherziehung geht es nicht um musikalische Leistungen, sondern darum die gesamte Persönlichkeit durch Singen, Musizieren, Musikhören und Tanzen zu fördern. weiterlesen
Meldung vom 24.08.2017
Kindertanzen stärkt das Selbstbewusstsein, entwickelt das Körper- und Rhythmusgefühl. weiterlesen
Meldung vom 03.08.2017
Ein harmloser Spaziergang endete damit, dass in der Mondgruppe Weinbergschnecken eingezogen sind. Und nicht nur das: eine Weinbergschnecke legte auch noch Eier, direkt am Glas des Aquariums, für alle gut zu sehen. Die Kinder zeigten reges Interesse und wurden zu Paten auserkoren. Niemand wusste viel über die Tiere, aber in kurzer Zeit wurden alle zu Schneckenexperten. Sie lieben Feuchtigkeit, mögen Salat, haben vier Fühler und hinterlassen Schleimspuren.weiterlesen
Meldung vom 31.07.2017
  Wir „Mullewapper“ haben am 26.07. eine Bewegungsstunde unter dem Motto „Zirkus“ in der Thomähalle in Soest erlebt. Vor vier Wochen kam die Anfrage von Frau Hoppe, der Fachkraft „Integration durch Sport“, ob unsere Kinder Lust hätten, im Rahmen der Übungsleiter C-Ausbildung des KSB Soest bei einer geplanten Turnstunde mitzumachen. Unsere Antwort lautete sofort „JA“.weiterlesen
Meldung vom 27.07.2017
Auch in diesem Jahr beteiligte sich unsere Einrichtung in den Sommerferien an der Stadtstrandaktion der Stadt Meschede. weiterlesen
Meldung vom 26.07.2017
Die Mondgruppe der AWO Bewegungskindertagesstätte und Familienzentrum Kleine Wolke in Meschede erlebte das Mittelalter. Dafür ging es an diesem spannenden Tag an den Hennesee. Dort warteten der Ritter Sven und Burgfrau Mariele auf die Kinder. An diesem Tag konnten die Kinder das Leben der Ritter und Burgfrauen erkunden. Sie hatten u.a. die Möglichkeit, mit einer Armbrust zu schießen, einen Schwertkampf auszurichten und eine Ritterprüfung zu absolvieren. weiterlesen
Meldung vom 26.07.2017
Die Vorfreude bei den Kindern der Kita Mullewapp war schon seit Wochen riesengroß und viele der Mädchen und Jungen fieberten der Kanu-Tour auf der Lippe mit Ihren Müttern heiß entgegen. weiterlesen
Meldung vom 18.07.2017
Am 14.07. um 8.30 Uhr machte sich die Waldemar-Gruppe der Awo Kita Mullewapp auf den Weg zum Möhnesee. Auf dem Programm stand eine Busfahrt zum Ausflugsort, eine einstündige Schifffahrt auf dem Möhnesee und ein Picknick. weiterlesen
Meldung vom 18.07.2017
Vor vier Wochen nahm die Franz von Hahn Gruppe der AWO Kita Mullewapp ein langfristiges Lernprojekt mit dem Thema "Steine" in Angriff. weiterlesen
Meldung vom 18.07.2017
Am Samstag dem 08. Juli 2017 machten sich einige Väter mit ihren Kindern mit dem Bus auf den Weg zum Barfußpfad nach Bad Wünnenberg.  weiterlesen